Ballspiele statt Ballerspiele

Kinder brauchen Bewegung. Sie wollen sich ausprobieren, auch Risiken eingehen, etwas erleben.


Kinder suchen den Kontakt
Der Sport gehört mehr denn je zu einem festen Bestandteil der Erlebniswelt von Kindern und Jugendlichen. 80 % aller Heranwachsenden sammeln Erfahrungen im Sportverein.

Der Fußball bietet Erlebnisse
Kinder lernen nicht nur ihren Sport, sondern sich selbst kennen. Sie lernen ihren Elena Hammerschmidt kann sich beim TSV 1860 Tettau voll beweisen.Körper zu verstehen und eigene Grenzen auszuloten. Wer in einer Gruppe mit Freunden Sport treibt, kann sich auf andere verlassen, bietet Hilfe an und setzt sich für andere ein.

Persönlichkeitsentwicklung

Im Verein findet das Talent wichtige Vorbilder, Sicherheit und Orientierung in der Gruppe. Wettkampf und Training sind immer live. In der Mannschaft aufeinander angewiesen zu sein, um Erfolg zu haben, durch den Gegner herausgefordert zu F-Junioren werden unter Jörg Barnickel Meisterwerden, sind wichtige Erfahrungen in einer Welt, die Kinder nur noch über Medien und aus zweiter Hand erleben. Die Freude am Sieg mit anderen zu teilen und Niederlagen gemeinsam zu überwinden, machen den Sport erst schön.

Fun in der Gemeinschaft

Bieten Sie Ihrem Kind die Möglichkeit! Ob Mädchen oder Junge – wir freuen uns darauf. Ab fünf Jahre hat es immer das richtige Alter und ist herzlich willkommen.

Interessiert?

Dann wenden Sie sich an unseren Abteilungsleiter Heinz Seifert, Telefon 09269/447






eine Initiative des TSV 1860 Tettau/Jugendfußball