D-Junioren – Auswärtssieg in Weißenbrunn

 

22.06.2014 Knapper 1 : 0 Auswärtssieg

 

Im vorletzten Saisonspiel merkte man unseren Jungs die Pfingstpause an. So stand man in den Anfangsminuten zu weit vom Gegner weg und kam schwer in die Zweikämpfe.Im weiteren Verlauf wurde die Zuordnung besser und wir beherrschten das Spiel nun klarer. Bis zur Halbzeit wurden zahlreiche Chancen erarbeitet jedoch noch ohne Torerfolg.In der zweiten Hälfte das gleiche Bild. Unser Thomas Heyder hatte heute das Schusspech an den Stiefeln und konnte bei seinen schnellen Dribblings nicht treffen.

So musste es Tommy Gerold, der nach langer Verletzungspause endlich wieder mitmischte, mit einer Energieleistung richten. Es setzte sich im gegnerischen Strafraum gekonnt durchund erzielte das Tor des Tages. Das Glück des tüchtigen hatte unsere Abwehr kurz vor Schluss als der Gegner nochmals alles nach vorne warf und auf den Ausgleich drängte.

Mit vereinten Kräften wurde dieser wichtige Auswärtssieg gerettet. Glückwunsch Männer!

Letztes Spiel der Saison ist am kommenden Mittwoch
17.30 Uhr in Tettau. Gegner ist der SV Rothenkirchen.

Treffer für den TSV erzielte 1x Tommy Gerold