24.08.2014 Spielbericht Herren

 Herren

A2 Kronach TSV Tettau - SG Steinbach am Wald/Hirschfeld/Kehlbach 3:1 (2:1)

Spielbericht:

Die Tettauer nahmen sofort das Heft in die Hand und erspielten sich einige gute Torchancen. Dennoch dauerte es bis zur 15 Minute ehe Demir über links Richtung gegnerisches Tor stürmte und ins kurze Eck einschob. Die Gäste aus Steinbach konnten den ein oder anderen gefährlichen Konter fahren und so kam es wie es kommen musste. Gohlke netzte per Kopf einen gefährlich getretenen Freistoß ein und besorgte so den Ausgleich. Die Gäste ließen die Köpfe nicht hängen, kämpften sich zurück ins Spiel und schlossen einen von Demir eingeleiteten Angriff über rechts durch Feigl zur verdienten Führung ab. Nach der Halbzeit wurde das Spiel hektischer und der Schiedsrichter musste mehrere gelbe Karten verteilen um die Gemüter zu beruhigen. Aus der Hektik heraus war es Eschrich der die Übersicht behielt und mit einem sehenswerten Fernschuss das drei zu eins erzielte und das Spiel somit entschied. Der Schiedsrichter hatte über weite Strecken das Spiel im Griff, ließ aber durch die ein oder andere fragwürdige Entscheidung Hektik aufkommen.

Torschützen:

 1:0 Demir (15); 1:1 Gohlke (29); 2:1 Feigl (35); 3:1 Eschrich (69)

 Sebastian Eschrich