03.10.2014 Spielbericht Herren

A2 Kronach TSV Tettau - SG Wallenfels/Zeyern 4:0 (4:0)

Spielbericht:

Bei schönem Fußballwetter nahmen die Hausherren von Anfang an das Heft in die Hand und versuchten Druck aufzubauen. Nach einem Angriff über rechts wurde der Ball zu Eschrich durchgesteckt, der Maß nahm und mit einem schönen Weitschuss das 1:0 erzielte. Die Tettauer drängten fortan auf den nächsten Treffer. Es dauerte eine halbe Stunde bis der Urlaubsrückkehrer Demir über den linken Flügel durchbrach und wiederrum auf den frei stehenden Eschrich spielte, welcher eiskalt das 2:0 erzielte. Das 3:0 wurde wiederrum über den starken Demir eingeleitet der flankte und Kahl netzte den Ball mit dem Kopf ein. Das 4:0 fiel noch vor der Pause nach einem scharf getretenen Eckball durch einen Kopfball von Feigl. Die ersatzgeschwächten Gäste spielten gut mit, konnten aber keine zwingenden Torchancen verzeichnen. Nach der Halbzeit schaltete die Heimmannschaft einen Gang zurück und verwaltete das Ergebnis. Der Schiedsrichter blieb seiner Linie treu und hatte mit dem fairen Spiel keine größeren Probleme.

Torschützen: 1:0 Eschrich (6), 2:0 Eschrich (30), 3:0 Kahl (35), 4:0 Feigl (40)

Sebastian Eschrich