Marktolympiade

Pokalspiel gegen Pressig – Rothenkirchen ging mit 0:2 verloren

Am 20.05.2014 bestritt unsere C-Jungend Ihr Pokalspiel gegen Pressig-Rothenkirchen. Von Spielbeginn an setzte sich die gegnerische Mannschaft in der Hälfte von Tettau fest. Tettau konnte nur mit gelegentliche Kontern für Entlastung sorgen. Durch eine starke kämpferische Leistung des TSV konnte man mit einem 0:0 in die Pause. Aber schon kurz nach wieder Anpfiff gelang es Rothenkirchen mit 1:0 in Führung zu gehen. Mit der Führung im Rücken drängte Pressig – Rothenkirchen auf das und konnte dies Mitte der 2. Halbzeit auch erzielen. Auch in dieser Hälfte gelang es den TSV Tettau nicht dem Spiel eine entscheidende Wendung zu geben. Auch in dieser Halbzeit gelang es nur mit Kontern für Entlastung zu sorgen. Es gelang aber nicht einen Konter auch mit Erfolg ab zu schließen. Somit blieb es am Ende bei einem gerechten Sieg für Pressig – Rothenkirchen.

Mountainbike Sternfahrt 2014

Am Samstag den 17.Mai findet die MTB Sternfahrt statt.Abfahrt in Tettau ist um 10 Uhr am Marktplatz.Es geht zum Tropenhaus in Kleintettau ,wo um 11.30 Uhr eine kostenlose Führung stattfindet.Danach geht die Fahrt auf den Sportplatz in Tettau, wo bestens für Speisen und Getränke gesorgt ist.

Wir würden uns sehr freuen,wenn recht viele MTB-Fahrer dabei währen.

Dressel Peter

D-Junioren weiter in der Erfolgsspur

 07.05.2014  Klarer 3 : 0 Heimerfolg gg. die JFG Ob.Rodachtal

 In diesem Nachholspiel merkte man den jungen Kickern doch auch den langen Schultag an. Es entwickelte sich zwar ein
Spiel fast auf ein Tor, jedoch fehlte es an der Konzentration unmittelbar vor dem gegnerischen Tor. Neben den schön
herausgespielten Treffern wurden gleich Reihenweise weitere klare Torchancen versemmelt bzw. vom überragenden Gästetorwart vereitelt.

 Treffer für den TSV erzielten 1 x Gil Fleischmann, 1 x Toni Baier 1 x Luan

D-Junioren 2014 weiterhin ungeschlagen

 

04.05.2014 2 : 2 gegen den Tabellenführer SG Neukenroth

 

Bei bestem Fußballwetter entwickelte sich ein wirklich packendes Spiel. Über die komplette

Spielzeit setzten unsere Jungs kämpferisch und spielerisch die Akzente. Am Ende wurden sie

für ihr gutes Spiel leider nicht mit 3 Punkten belohnt.

 

Fazit: Wer vorne seine klaren Chancen nicht nutzt, wird durch ein last minute Tor bestraft!

 Treffer für den TSV erzielten 1 x Gil Fleischmann, 1 x Louis Wiegand

 „Weiter Männer, war ein tolles Spiel!“