Welitsch mit verdientem Sieg

TSV 1860 Tettau:

 

1 Petersam, 2 Lepke, 3 Peterhänsel Ma., 4 Knabner, 5 Eschrich S. , 6 Müller

7 Lieb, 8 Schnappauf D., 9 Milich D., 10 Rommel, 11 Feigl, 12 Heinlein Man.,

13 Rapprich J.


 

1. FC Welitsch

 

1 Müller R., 2 Morgenroth A., 3 Münzel, 4 Beetz J., 5 Schubert A.,6 Fiedler F.,

7 Biesenecker, 8 Leitz, 9 Schiefner, 10 Fiedler L., 11 Scherbel, 12 Fischer P.,

13 Büttner, 14 Pfadenhauer, 15 Hälterlein, 16 Glatzer P.

 


TSV hält gegen starke Welitscher lange Zeit gut mit. Tobias Rommel brachte den TSV durch einen sehenswerten Fernschuss in Führung. Die technisch starken Welitscher vergaben vor der Halbzeit zwei gute Chancen zum Ausgleich. Ein Doppelschlag gleich nach der Halbzeit brachte die Wende zugunsten des Aufstiegsaspiranten. Ihre schnellen Stürmer brachten danach die Heimabwehr ein ums andere Mal in Verlegenheit. Nach dem dritten Tor schaltete Welitsch einen Gang zurück und die tapfer kämpfenden Tettauer erspielten sich noch einige Torchancen. Ergebnis TSV 1860 Tettau : 1.FC Welitsch  1:3

 

von P. Petersam